Besuch aus Schönberg

Am vergangenen Sonntag bekam die Pfarrei Schöllnach Besuch aus der Pfarrei Schönberg. Kaplan P. Justin Augustin, der vor seinem Wechsel in den Pfarrverband Schöllnach in der Bayerwaldgemeinde seelsorgerisch tätig war, hieß in der Pfarrkirche 16 Frauen und Männer im Alter von 18 bis 58 Jahren willkommen, die 1990 in der Pfarrei Schönberg die Gruppe der „Großen Ministranten“ gegründet haben.

minis schönberg

Laut Aussage von P. Justin ministrieren die „Großen Ministranten“ an Fest- und Feiertagen sowie an zwei Sonntagen in jedem Monat. „Es ist schön, dass Ihr alle hier in Schöllnach seid. Ich freue mich sehr über Euren Besuch“, sagte P. Justin und zelebrierte, zusammen mit Frater Stephan Stadler, am Christkönigsonntag den Jugendgottesdienst. Der Kaplan bedankte sich beim Chor der Katholischen Landjugendgruppe von Schöllnach für die Mitgestaltung des Gottesdienstes. „Ich habt heute gezeigt, dass unsere Katholische Kirche lebendig ist. Macht so weiter und seid ein klein wenig wie der heilige Bruder Konrad“, sagte P. Justin am Schluss des Gottesdienstes, dem sich ein geselliges Treffen anschloss.

 

%MCEPASTEBIN%