Herzlich Willkommen

  • Geschrieben von Reinhold Baier
  • 18 Aug

Ein herzliches Willkommen bereiteten die Pfarreien Schöllnach, Außernzell und Riggerding Pater Benedikt Schneider aus der Abtei der Missions-Benediktiner in Schweiklberg, der ab September als Pfarrvikar im Pfarrverband Schöllnach die Nachfolge von Pater Justin Augustin antreten wird.

Empfang P. Benedikt Ein erstes „Grüß Gott“ tauschte der pastoral erfahrene Geistliche nach den Gottesdiensten zum „Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel“ in einer Gesprächsrunde mit den Pfarrgemeinderäten, Kirchenverwaltungen und Pfarrchören aus Schöllnach, Außernzell und Riggerding aus.

„Wir alle aus dem Pfarrverband Schöllnach heißen Sie, lieber hochwürdiger Herr Pater, hier bei uns sehr herzlich willkommen. Wir freuen uns darauf, Sie in den kommenden Wochen kennenlernen zu dürfen und aus dem Schatz Ihrer pastoralen Erfahrung als Pfarrer in den Pfarreien Neustift und Holzkirchen schöpfen zu können“, sagte Pfarrer Dominik Flür in seinen einführenden Worten bei den Gottesdiensten in Riggerding, Außernzell und Schöllnach. Bei den jeweiligen Gesprächsrunden sollen sich bereits „erste Handlungsfelder“ abgezeichnet haben, „die es in den nächsten Jahren wohl anzugehen gilt“, so die Erkenntnis von Pfarrer Flür aus den Begrüßungsfeiern.

Pfarrvikar Pater Benedikt Schneider
Geboren 1956 in Beratzhausen (bei Regensburg).
Fünf Klassen Volksschule und Übertritt ins humanistische Progymnasium (mit Internat) in Schweiklberg.
15 Monate Ausbildung bei der Bundeswehr.
Abitur am Spätberufenen-Gymnasium St. Matthias in Waldram (Wolfratshausen).
1979: Eintritt in das Kloster der Missions-Benediktiner in Schweiklberg.
Studium an der Uni in Regensburg.
1986: Priesterweihe durch Bischof Dr. Jacob Komba aus Songea (Tanzania/Ostafrika).
Verschiedene Funktionen und Dienste in der Schule, als Aushilfe in der Pfarrseelsorge und in der Novizenausbildung in der klösterlichen Gemeinschaft.
2002: Pfarradministrator der Pfarrei Neustift (bei Ortenburg) und ab 2006 zusätzlich Pfarradministrator der Pfarrei Holzkirchen (bei Ortenburg).
2017: Prior Administrator des Klosters Schweiklberg (zum Oberen auf Zeit).
Ab September 2020: Pfarrvikar im Pfarrverband Schöllnach.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.